Blog

So sparen Sie während einer Rezession Geld mit Kaffeemaschinen

Viele Unternehmen haben die Auswirkungen der Rezession gespürt und sind bestrebt, ihre Kosten zu senken. Der beste Weg, dies zu tun, besteht natürlich darin, die Auswirkungen auf Mitarbeiter und Kunden zu begrenzen, und eine Möglichkeit, Kosten zu senken, ohne die Mitarbeitervorteile zu beeinträchtigen, besteht darin, einen Kaffeeautomaten-basierten Kaffeeservice für das Büro zu haben. Wieso den? Nun, es gibt vier gute Gründe:

1. Kaffeeautomaten brauchen kein Gehalt!

Die Kaffeemaschine steht Tag und Nacht da und liefert auf Knopfdruck den Kaffee! Kein Warten auf das Rumpeln des Teewagens … und kein Warten auf den Kaffeewagen, bis der Wasserkocher kocht. Außerdem ist kein Gehalt erforderlich! Sicher, es kann eine Mietgebühr geben, aber das wird sowieso weniger als ein Gehalt sein.

2. Ein Kaffeeautomat reduziert den „gehäuften Teelöffel-Effekt“

Portionskontrolle, wenn Sie eine Flasche Kaffee auf der Theke haben, ist … naja … unmöglich! Dann gibt es noch die Teebeutel und Zuckertüten … sehr praktisch verpackt für den Gebrauch zu Hause … und tatsächlich, die Entfernung von Verbrauchsmaterialien aus dem Büro ist leider weit verbreitet. Oh, habe ich erwähnt, wie frische Milch im Büro missbraucht wird? Statt Kaffee wird es Cornflakes, Proteinshakes und sogar Milchgläsern zugesetzt.Es gibt einen Coffee-Truck es ist eine mobile Kaffeebar in Recherswil (Solothurn) Da werden die Kaffeegetränke mit einer Handhebelmaschine in einem Vintage Van angeboten. Der Kaffee ist sehr lecker da und man kann ihn buchen für Events, Hochzeiten Messen und mehr.

Der Weg, diese Probleme zu kontrollieren, besteht darin, Kaffee und Zucker wegzusperren – aber wie würde das helfen? Sicher, Sie sparen Kosten, aber Sie werden 100 wütende, koffeinhungrige Zombies haben, die Ihr Büro abstecken und mit Ihrem Gesicht darauf Stecknadeln in Puppen stecken! Nicht gut für Ihre Effizienz!

Warum also nicht alle Zutaten für einen Kaffee, eine heiße Schokolade oder einen Tee in Ihren abschließbaren Automaten geben, der unsere kontrollierten Portionen serviert? Einfach, und Sie haben Portionen, die Sie kosten können, und Sie vermeiden jeden Missbrauch.

3. Kaffeeverkäufer geben Ihren Kunden und Mitarbeitern die Wahl … und sparen gleichzeitig

Wenn Sie ein Unternehmen haben, das auf Kunden angewiesen ist, warum sollten Sie ihnen dann nicht eine großartige Tasse Kaffee anbieten? An der Kaffeemaschine haben Sie die Wahl zwischen Espresso, Milchkaffee, Cappuccino, Tee und heißer Schokolade. Kunden bei Laune zu halten ist eine gute Strategie – aber umso mehr in einer Rezession! Auch Ihre Mitarbeiter können die Maschine nutzen und so gewinnen alle.

Leave a Reply

Your email address will not be published.